LAMINAM ergänzt die Vorzüge der feinkeramischen Materialien durch seine außergewöhnliche ästhetische und dimensionale Vielseitigkeit. Das Material setzt sich als absolute Neuheit und Innovation in den Marktsegmenten Baustoffe, Einrichtungs- und Designmaterialen durch.

Laminam

Unbegrenzte Möglichkeiten, Flexibilität, technologische Stärke. Die neue Laminam Serie ist das Ergebnis eines stetigen, detaillierten, technologischen Forschungsprozesses, dessen Ziel es ist, die Leistung des Produktes stetig zu steigern. Die Kraft und das Herzstück der neuen hoch automatisierten Anlage ist die
innovative Technologie mit der die Tafeln verpresst werden, diese ermöglicht spannungsfreie Platten, ohne Defekte sogar bei der neuen Extra Large Serie. Die Ausdruckskraft und die herausragenden technischen Eigenschaften, gewährleisten ein hohes Maß an Flexibilität. Diese Keramikserie bietet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten.

Vorteile ⁄
- Hitzebeständig
- Lebensmittelecht
- Flecken- und Reinigungsmittel resistent
- Kratz- und abriebfest
- Geeignet für Innen- und Außenbereich
- Gute Biegefestigkeit

324 x 162 x 1,2 cm ⁄
Entwickelt wurde diese Serie, um die Plattengröße zu optimieren. Die neuen Maße von 324 x 162 x 1,2 cm spiegeln die Ansprüche von Interieur Design und Architektur perfekt wider. Erhältlich sind die Platten in 5 Serien.

1. Calce ⁄
Blasse Farben und dezente Nuancen, angelehnt an nassen Putz und industriellen Beton, sind charakteristisch für diese Serie. Schlichte Materialien kombiniert mit einem modernen Zeitgeist, sind die Symbole für anspruchsvolles Design.

2. Cava ⁄
Ein neues Architekturkonzept mit der Anmutung der Ursprünglichkeit. Wie ein Vergrößerungsglas auf einem natürlichen Steinblock bringt es die wunderschönen Eigenschaften und authentischen Aderungen zum Vorschein.

3. Legno Venezia ⁄
Die Oberflächen der typischen „Bricole“ aus Venedig, vom Salzwasser korrodierte Pfosten, gemeißelt durch die fleißigen Bewohner des Meeres, erwecken ein Stück Geschichte der berühmten Lagune zum Leben.

4. Ossido ⁄
Ungewöhnliche Materialien mit einer neuen eindrucksvollen Optik. Die Anmutung erinnert an oxidiertes Eisen. Angelehnt an die Geschichte und Tradition der Eisenverarbeitung entstehen Texturen, die Technologie und Kunst verbinden.

5. Tinta Unita ⁄
Eine Schlüsselrolle spielt bei diesem „full-body“ Konzept die glänzende Oberfläche mit ihren überraschenden brillianten Reflektionen.

Eine einzigartige Kollektion, die bei einer extremen Größe das gleiche Ergebnis der meistverbreiteten naturlichen Materialien gewährleistet, um Architekten und Innendesignern unerforschte Möglichkeiten bei der Umsetzung von architektonisch bedeutsamen Projekten zu bieten. Die in drei Klassen erzeugte Kollektion gibt das technische und ästhetische Wesen der Materialien, an denen sie angelehnt ist,
getreu wieder und gibt dabei Texturen von hohem technologischem Wert preis.